Home > Dispokredit von Privat > Kreissparkasse Dispokredit Zinsen

Kreissparkasse Dispokredit Zinsen

Die Privatkunden sollten keine Überziehungszinsen auf Kontokorrentkredite zahlen. > Nachlesen – Kreissparkasse Döbeln, Waldheim: Unzufrieden. Die Kreissparkasse Saarlouis Credit Free Girokonto:

Kein Überziehungszins mehr

Der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee hat seinen Auftraggebern in den vergangenen Wochen Anlass zum Kopf schütteln geben. Jetzt ist die Raiffeisenbank ihren Kundinnen und Verbrauchern einen großen Tick näher gekommen. Die Kreissparkasse hat in den vergangenen zwölf Jahren stark unter dem Bild zu leiden. Aber jetzt will die Hausbank wieder etwas für ihre Kundschaft tun. Ab dem 16. April müssen private Verbraucher keine Überziehungszinsen für Kontokorrentkredite mehr auszahlen.

„n“ Der Kontokorrentkredit soll den kurzfristig verfügbaren Liquiditätsbedarf der Kundschaft decken. Zuvor wurde dem Debitor der Überziehungszinssatz mitgeteilt, wenn die festgelegte Auszahlungsgrenze mehrfach übertroffen wurde. Damit will die Kreissparkasse ihren Kundinnen und Servicekunden etwas Gutes tun und hat nach eigener Darstellung einen Weg zur stärkeren Unterstützung bei der finanziellen Planung aufzeigt. Die Sparkassenberater werden sich ab dem kommenden Wochenende, wie Sparkassen-Chef Martin Mihalovits erläutert, bei häufiger Überziehung der Kontokorrentkredite unmittelbar an die Kundschaft wenden.

Dadurch müssen private Kunden der Bank in Zukunft keinen Überziehungszinssatz mehr zahlen.

Leistungsbilanz – Sparbanken erlassen Überziehungszinsen

Im Jahr 1968 gewährten die Sparbanken den Kontokorrentkredit eingeführt. Seither ermöglichen sie ihren Kundinnen und Kunden, ihr Konto korrent bis zu einem Betrag von zwei oder drei Nettogehältern bis überziehen zu führen. Derjenige, der dieses „eingeräumte“ Dispositionslimit überschreitet, in den „tolerierten“ Rahmen und für schiebt, muss der Überziehung des Verfügungsrahmens einen Zinszuschlag bezahlen. Dies ist in der Regel fünf %-Punkte über die Disposition.

Nach fast 50 Jahren verzichten die meisten bayerischen Landesbanken jedoch auf dieses zusätzliche Einkommen – zum Nutzen der Konsumenten. Das zeigt eine Auswertung der Ergebnisse von gut 400 bundesdeutschen Sparkassen: Mit mehr als Hälfte, nämlich sind kaum 250 Finanzinstitute, Dispozins und Überziehungskredite gleichermaßen hoch. Das bedeutet, dass die Sparbanken noch progressiver sind als die direkten Banken.

Zu den Sparbanken, die die Überziehungszinsen aufgehoben haben, gehören große Häuser, aber auch kleine, wie zum Beispiel: Eine der ersten in diesem Land war die Taunus-Sparkasse. â??Wir glauben unseren Kundinnen und Servicekunden, dass sie sich innerhalb des beschlossenen Kontokorrentkredits befindenâ??, begründet Lars Dieckmann, ihr Pressevertreter, hat diesen Weg eingeschlagen. Für die Praktiker bedeutet das aber auch: Ab einer bestimmten Dispokreditanforderung stellen unsere Referenten unseren Kundinnen und Servicemitarbeitern eine kostengünstigere Variante zur Verfügung.

Im Trend schätzen die Kundschaft die rege Rede der Referenten „. Der Versicherer verpflichtet zur Beratung, wenn der Kontobesitzer 75 Prozentpunkte seines eingeräumten Disporahmens mehr als ein Halbjahr lang ohne Unterbrechung nutzt. Die Konsultationspflicht erreicht bei einer tolerierten Überziehung bereits nach drei Monate – angenommen, die Disposition wurde nachhaltig überzogen und der mittlere Überziehbetrag übersteigt die Hälfte des mittleren Monatseingangs von Geld auf diesem Account.

Es ist auch schön, dass viele öffentlich-rechtliche Finanzinstitute ihren Kundinnen und Kreditkunden einen gleichbleibenden Satz berechnen, der weit unter dem Durchschnittssatz von 10,46 Prozentpunkten für alle Sparbanken liegen. Unter günstigste haben wir die Kreissparkasse Gotha mit einem Einheitszinssatz von nur 6,72. Prozent bundesweit identifiziert. Dies ist noch weniger als die beiden direkten Banken DKB (6,90) und ING-Diba (6,99 Prozent).

Die einheitliche Website Zinssätze ist auch aus Sicht des Verbrauchers attraktiv: Auch bei den rund 150 teilnehmenden Banken, die einen Zinszuschlag bei Überschreitung der Disposition weiter einlösen, steht es gut? Damit hat die Landessparkasse Mecklenburg-Strelitz einen gleichbleibenden Zinssatz für Disposition und Kontokorrentkredite. Aber das sind 12,35 Prozentpunkte. Wesentlich besser aufgestellt sind die Sparkassenkunden der Schweinfurter Bank.

Dabei gibt es hier zwar noch zwei Zinssätze, nämlich 8,25 % für die Disposition und 11,25 % für die Übererziehung. Dabei die deutschen Sparbanken mit den drei höchsten Dispositions- und Kontokorrentzinsen: Welche Schlüsse sollten Sie als Konsumenten ansprechen, wenn Ihre Hausbank oder Sparkasse deutlich zu mehr als zehn v. H. an Disposins und noch zu mehr Kontokorrentzinsen greift?

In diesem Fall empfiehlt es sich, mit Ihrem Geldinstitut zu sprechen und den Kontokorrentkredit in einen klaren günstigeren Ratendarlehen zu umwandeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published.