Home > Kredit von Privat > Kreditarten für Privatpersonen

Kreditarten für Privatpersonen

Kreditinstitute und als Kreditnehmer Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen. Das Fremdwährungskredit mit seinen Vorteilen und Risiken als riskantes Geschäft auch für Privatpersonen Rückzahlung: Darlehen können in verschiedene Arten unterteilt werden. Eine der beliebtesten Arten von Krediten ist das Ratenkreditgeschäft der Bank. Im Folgenden werden wir uns auf Kredite an Privatpersonen konzentrieren.

Privatleute

Konsumenten und Unternehmer, die einen Darlehensantrag stellen wollen, sehen sich mit einer Vielzahl von Offerten konfrontiert, die sich in Bezug auf den höchstmöglichen Darlehensbetrag, die Tilgungsmodalitäten und den Zinssatz auszeichnen. Weil sowohl Privatpersonen als auch Firmenkunden zur Projektfinanzierung Darlehen brauchen, haben sich im Laufe der Jahre immer mehr Kreditarten herausgebildet, die auf eine bestimmte Nutzung zugeschnitten sind.

Ein Teil der Darlehen wird sowohl an Privat- als auch an Firmenkunden vergeben: Ratendarlehen: Ratendarlehen sind keine separate Art von Kredit, sondern ein Gattungsbegriff für alle Darlehen, die in fixen Tranchen innerhalb einer gewissen Frist zurÃ? Der in der Regel monatliche zu bezahlende Geldbetrag ergibt sich aus dem Kreditzeitraum, dem Zins und dem Fremdkapital.

Baufinanzierungen: Ein Darlehen für Baufinanzierungen wird gewährt, damit Privatpersonen die durch den Umbau oder Neuaufbau einer Liegenschaft entstehenden anfallenden Gebühren abrechnen können. Bei der klassischen Bauwerksfinanzierung handelt es sich um das annuitätische Darlehen. Einlagenkredit: Einlagenkredite werden in der Regel nicht von Kreditinstituten, sondern von großen Kreditanstalten gewährt. Der Betrag ist auf die jeweilige Sachleistung begrenzt, z.B. für Juwelen oder Armbanduhren.

Darlehen für Privatpersonen unterstehen dem Konsumentenschutzgesetz und sind daher an gewisse Vorschriften gebunden: Dieser Kredittyp erlaubt es mehreren Mio. Bankenkunden, jederzeit auf einen gewissen Betrag zuzugreifen. Nachteilig sind jedoch die verhältnismäßig hoch angesetzten Zinssätze, die sich daraus ergaben, dass die Hausbank aufgrund der Überziehung auf dem Finanzmarkt Gelder leihen muss.

Bildungsdarlehen: Ein Bildungsdarlehen der KfW unterstützt finanziell Jugendliche und Studierende, die sich in der Abschlussphase ihrer Bildung oder ihres Studiums aufhalten. Online-Kredite: Die meisten Online-Kredite werden in der klassischen Form von Ratenkrediten vergab. Wegen der geringen Kommunikationskosten über das Netz sind die Zinssätze in der Regel günstiger als bei konventionellen Krediten über die hauseigene Bank.

Als einer der größten Online-Kreditvermittler in Deutschland stellt Ihnen Smartphone auf seiner Internetseite einen Kreditvergleich nach unterschiedlichen Gesichtspunkten zur Verfügung. Kreditvereinbarungen mit Firmenkunden fallen nicht unter das Konsumentenschutzgesetz und können daher individuell gestaltet werden. Anbieterkredit: In diesem Falle gewährt ein Anbieter, nicht eine Hausbank, dem Auftraggeber einen Nachlass. Diese Verschiebung der Zahlung beträgt in der Regel 14 bis 30 Tage.

Bei fristgerechter Bezahlung der Ware erhalten die Kunden in der Regel einen Skontoabzug, d.h. einen Skontoabzug von wenigen Prozent. Investitionsdarlehen: Investitionsdarlehen werden an Firmen gewährt, die das Kapital zur Förderung ihres Geschäfts verwenden wollen, z.B. durch den Kauf von Geschäftsausstattung oder Investitionen in grössere Räume.

Leave a Reply

Your email address will not be published.