Home > Kredit Beantragen von Privat > Investoren Kredit Erfahrungen

Investoren Kredit Erfahrungen

Im Geschäftsleben nennen wir sie Investoren. FÃ?r den Anleger als Kreditgeber. Mit Mintos hat der Investor die Möglichkeit, sein Kapital in beliebiger Höhe gegen Zinsen oder Gewinn anzulegen. Auf der Plattform darf der Anleger nicht als Kreditnehmer auftreten. Neben Geld bietet unser Investorenkreis auch Erfahrung und Netzwerke.

Ueber uns

Beide Seiten bringen wir zusammen, um eine Kreditgemeinschaft in Gestalt von Crowdfunding zu gründen. UnabhÃ?ngig von Ihrer Bank und Ihrer Schuafa können Investoren aus aller Herren Länder hier in Ihren KreditwÃ?nschen einsteigen. Da es sich bei einem normalen Kreditnehmer mit Kreditwürdigkeitsproblemen um einen Kreditnehmer handelt, ist es fast nicht möglich, einen Kredit von Ihrer Bank zu erhalten. Deine Geschäftsbank überprüft zuerst: Ertrag, SCHUFA-Wert, Garantien und Eigenmittel.

Erst wenn all dies in Ordnung ist, wird ein Darlehen bewilligt. Für Ihr Vorhaben gibt es keine Banken, sondern Privatinvestoren. Direkter Kredit von einem Privatmann zum anderen! Für Darlehensnehmer und Darlehensgeber gleichermaßen!

Dank unserer Selbständigkeit, unserer langjährigen Tätigkeit und unserer Kompetenz können wir Sie wirklich gut aufklären.

Dank unserer Selbständigkeit, unserer langjährigen Tätigkeit und unserer Kompetenz können wir Sie wirklich gut aufklären. Früherkennung von geeigneten Käufern Strukturierter Verkaufsprozess in Absprache mit dem Entrepreneur Erkennung von geeigneten Exitzeiten Eigenkapital: Je mehr, desto besser Wie viel Eigenmittel Sie benötigen, wenn Sie eine Liegenschaft mitfinanzieren wollen, benötigen Sie in der Regelfall Eigenmittel. Wofür steht das Kapital?

Rechnen Sie alles zusammen und berechnen Sie das zur Verfügung stehende Kapital. Hinweis: Investieren Sie nicht Ihr ganzes Aktienkapital. Je größer Ihr Eigenkapitalanteil, desto weniger Kredite müssen Sie zur Unternehmensfinanzierung aufbringen. Die Finanzierungskosten sind immer geringer. Das hat einen ganz einfachen Grund: Jeder Geldgeber bringt sein eigenes Kreditrisiko in die Bedingungen ein.

Für ihn bringt ein hohes Maß an Eigenmittel mehr Verlässlichkeit und reduziert das Risiko von Ausfällen. Sie als Darlehensnehmer partizipieren von tieferen Zinssätzen. Dank unserer Selbständigkeit, unserer langjährigen Tätigkeit und unserer Kompetenz können wir Sie wirklich gut aufklären.

Es gibt 9 gute Argumente, warum Mintos die optimale P2P-Plattform ist (+ eigene Erfahrungen).

Die Mintos ist eine P2P-Plattform der Firma AS Mintos Marketplace aus Lettland und steht EU-Investoren seit 2015 zur Verfügung. Für Investoren gibt es hier eine große Bandbreite an unterschiedlichen Krediten wie z. B. kurzfristige Privatkredite, Geschäfts- oder Hypothekarkredite. An dieser Stelle möchte ich Ihnen 9 Argumente zeigen, warum Mintos die für mich am besten geeignete 2. P2P-Plattform ist.

Lassen Sie uns mit dem für Sie als Anleger wohl spannendsten Punkt beginnen: Die Hochverfügbarkeit von Anlagestrategien. Viele Plattforme berichten regelmässig über eine schlechte Bonität und dass das eingesparte Geld nicht in vollem Umfang auf der sogenannten Public Private Partnership-Plattform angelegt ist. Wenn “ abgestorbenes Geld “ sinnlos auf dem Anlegerkonto einer bestehenden Plattformierung liegt und dem Anleger keine Nettorendite einbringt, ist dies alles andere als befriedigend.

Die Mintos ist sehr engagiert beim Auf- und Ausbau der Kooperation mit neuen und vorhandenen Kreditinitiatoren. Kein einziger Tag geht ohne einen neuen Darlehensgeber oder weitere Anlagemöglichkeiten auf Mintos * zu Ende. So hat Mintos allein im Oktober 2018 fünf neue Partnerschaften mit weiteren Kreditinitiatoren und den weiteren Ausbauschritt der Kooperation mit Bestandspartnern bekannt gegeben.

Das Portal wird kontinuierlich weiter entwickelt und stellt Investoren in regelmäßigen Abständen neue und optimierte Funktionen zur Verfügung. Das macht die Nutzung der Twisted -Pair-Plattform für den Anwender noch interessanter und vereinfacht Ihre Tätigkeit als Anleger. Die Thematik der Diversifizierung wird immer wieder von vielen Beteiligten angesprochen. Gerade bei Investitionen in P2P-Kredite sollte man eine breite Streuung vornehmen, um das Risikopotenzial zu minimieren. Für die Kreditvergabe an P2P-Kreditnehmer ist es wichtig, dass die Kreditvergabe möglichst weitreichend ist.

Die Diversifizierung ist bei Mintos ein zentrales Anliegen und den Anlegern bieten sich viele Gelegenheiten, ihr Stammkapital auf mehrere Pötte zu verteilt. Als Anleger verfügen Sie aktuell über 56 verschiedenen Kreditgebern mit 8 verschiedenen Kreditarten aus 27 Nationen. So können Sie mit einer einzelnen Platform ein sehr breites P2P-Welt Portfolio aufbauen und das Ergebnis auf mehrere Faktoren aufteilen.

Eigene Investitionen sind derzeit auf 24 Darlehensgeber, 5 Arten von Krediten und 20 Ländern aufgeteilt. Wegen dieser großen Diversifizierungsmöglichkeit, die keine andere P2P-Plattform anbietet, macht Mindo etwa 50% meines P2P-Portfolios aus, obwohl ich in 7 weitere P2P-Plattformen erstelle. Für mich als Anleger ist es sehr wertvoll, dass eine P2P-Plattform sowohl gute als auch schlechte Neuigkeiten rechtzeitig mitteilt.

Mintos * ist an dieser Position sehr weit gefasst. Mintos sind auch in Social Networks auf vielen unterschiedlichen Platformen zu Hause, wie z.B. Facebook, Twitter, YouTube oder LinkedIn. Gerade deshalb werden alternativen Investitionsmöglichkeiten, wie z.B. P2P-Darlehen, von den Investoren hoch geschätzt. Die Zinssätze auf Call-Geldkonten sind zwar nur geringfügig über Null, doch die Anleger der P2P-Plattform Mintos * erzielen derzeit eine mittlere Jahresrendite von 11,60%.

Für viele Retter ist das, was für sie wie ein Marchen aussieht, mit Minto Realität. Mein persönlicher Durchschnittsertrag auf Mintos liegt derzeit bei 11,28%. Honorare? Die zusätzlichen Investitionskosten belasten die Renditen. Für deutsche P2P-Plattformen sind die Honorare für Investoren inzwischen üblich. Bei Mintos * ist es anders. Sie fördert, dass für Investoren keine Honorare anfallen, d.h. weder für die Registrierung auf der eigenen Website noch für Ein- und Auszahlungen oder Abbuchungen fallen Mehrkosten an.

Darüber hinaus fallen für den Anleger keine Service- oder sonstigen Honorare an. Die Generierung von passiven Erträgen durch Investitionen ohne großen manuellen Aufwand hat für die meisten Investoren höchste Priorität. Auf vielen P2P-Plattformen ist inzwischen die so genannte Auto-Invest-Funktion verfügbar, die Investoren dabei hilft, ihr Geld automatisiert in verschiedene P2P-Kredite zu stecken.

Mintos * hat auch die Option, die Auto-Invest-Funktion zu verwenden. Mit Mintos werden zunächst mehrere Auto-Invest Portfolios erstellt und können auch in einer priorisierten Rangfolge platziert werden. Bei Überschreitung dieser Limite wird das zweite AI-Portfolio wirksam und alle weiteren Mittel werden in das langfristige Portfolio eingebracht. Darüber hinaus verfügt Mintos * über eine weitere Diversifizierungsfunktion, die für jedes Auto-Invest Portfolio einzeln freigeschaltet werden kann.

Bei aktivierter Funktionalität kann für jeden im Bestand befindlichen Darlehensgeber ein eigenes prozentuales Anlagebudget definiert werden. Mehr als 99% aller Kredite auf Mintos * werden mit einer Buy-Back-Garantie versehen. Mit der Mintos Rücknahmegarantie verpflichtet sich der jeweilige Ersteller, ein 60 Tage rückständiges Kreditgeschäft einschließlich der bis zum Zeitpunkt des Rückkaufs angefallenen Fremdkapitalzinsen zurückzunehmen.

Die Vorteile für den Anleger liegen auf der Hand: Wenn ein Darlehensnehmer nicht mehr bezahlen kann oder mit seinen Leistungen in Rückstand ist, wird das Darlehen zurückgenommen. Diesen zusätzlichen Schutz möchte ich selbst nutzen und deshalb ohne Ausnahme in P2P-Darlehen mit Buy-Back-Garantie investieren. Damit man als Anleger auf einer P2P-Plattform sinnvoll agieren kann, sind eine gute und vor allem intuitiv bedienbare Oberfläche sowie weitere Funktionalitäten unerlässlich.

Mit dem Programm Minto S * steht ein ganzer Fall mit Unterstützungsfunktionen für Investoren zur Verfügung. Selbstverständlich gibt es viele andere Möglichkeiten, die Minto für Investoren bietet. Wenn Sie sich als Anleger auf der Website registrieren, erhalten Sie zunächst einen vollständigen Stand. Kurz, prägnant, wirkungsvoll – so muss ein zentraler Blick sein, um sich als Anleger rasch einen Gesamtüberblick zu schaffen.

Mit Hilfe der Kontoauszugsfunktion können Sie auf einen Blick erkennen, was mit Ihrem Vermögen auf Mintos * während eines gewissen Zeitraums geschehen ist. So können Sie z. B. nachvollziehen, wie viel von Ihrem Vermögen reinvestiert wurde, wie viel Zins- und Tilgungsleistungen der Darlehensnehmer geleistet hat, ob Darlehen zurückgenommen wurden und vieles mehr.

Mit Mintos * können Sie im Nutzerprofil eine tagesaktuelle Status-E-Mail einrichten. Hierzu zählen z.B. die Summe der Zins- und Tilgungsleistungen, Kreditrückkäufe und Reinvestitionen von freigesetztem Fonds. Persoenlich benutze ich die taegliche Status-E-Mail, um ein Gefuehl zu erhalten, wie haeufig neue Darlehen verschoben werden und wie rasch die Veraenderung fuer meine Kurzzeitlaeufer ist.

Mintos * hat auch für dieses Topic eine komfortable Gesamtlösung für uns als Investoren bereitstellt. Es könnte nicht bequemer sein, und gerade diese Arten von Komfortleistungen machen meine Tätigkeit als Anleger so viel einfacher. Die Gesamtpalette von Mintos * wird nicht nur von mir, sondern auch von anderen Investoren sehr gut angenommen.

Es ist nicht ohne Grund, dass sich inzwischen mehr als 97.000 Investoren aus 71 Nationen für die P2P-Plattform registriert haben. Über 1,3 Milliarden Euro wurden seit 2015 in Kredite angelegt. Meiner Meinung nach sind das die Fakten, die für sich allein stehen und belegen, dass Mintos eine der absolut besten Plattformen im P2P-Bereich ist. Minze ist und bleibt mein bevorzugtes P2P-Anlagethema.

Deshalb kann ich die Website nicht nur P2P-Einsteigern, sondern auch fortgeschrittenen Investoren sehr empfehlen und danke Ihnen für Ihre Registrierung für die ersten 90 Tage.

Leave a Reply

Your email address will not be published.