Home > Kredit Trotz Negativer Schufa von Privat > Geld Leihen Trotz Privatinsolvenz

Geld Leihen Trotz Privatinsolvenz

Credit – Credit mit Bearbeitungsgebühr: So fordern Sie Ihr Geld zurück. Aber was tun Sie, wenn Sie in diesem Zeitraum trotz allem Geld brauchen? Die Hindernisse sind so genannte harte Kriterien wie Haftbefehle oder Privatinsolvenzen. Die private Konkursmethode ist heute, kurz gesagt, leider sehr beliebt. Sie kann bei Bedarf genutzt werden, um zusätzliche Kredite von Finanzinstituten aufzunehmen.

Also, wie planen wir die Schulden trotz Zahlungsunfähigkeit um?

Ein Umschuldungsverfahren trotz Zahlungsunfähigkeit ist letztendlich nur ein weiterer Zeitraum für eine Aufnahme während einer laufenden Zahlungsunfähigkeit oder eines gerade überlebten Insolvenzverfahrens. Bei beiden Verfahren sind die Aussichten, dass das Darlehen wirklich gewährt wird, für den Darlehensnehmer sehr schlecht. Im Insolvenzfall gibt es mehrere Ursachen dafür. Einerseits wird die Privatinsolvenz immer als der letzte Arbeitsschritt angesehen.

Es kommt nur in Betracht, wenn der Betreffende eigentlich keinen Weg nach draußen findet und es keine reale Wahrscheinlichkeit gibt, dass die Schuld in ihrer Gesamtheit bezahlt werden kann. Die Zahlungsunfähigkeit führt dann zu einer Verringerung, bei der das beschlagnahmbare Kapital des Betreffenden zur Rückzahlung von Forderungen an die Gläubiger verwendet wird. Der Betreffende tritt auch selbstständig in die so genannte „Good Conduct Phase“ ein, die letztendlich besagt, dass er über einen Zeitrahmen von 6 Jahren alles tun muss, um seine Verpflichtungen gegenüber den Kreditoren so weit wie möglich zu erfüllen.

Hierbei tritt unmittelbar ein Streit mit einer möglichen Schuldensanierung auf, denn keine namhafte Institution vergibt ein Darlehen an eine insolvente oder gerade erst „überlebte“ Personen. In Insolvenzfällen ist die Zahlungsfähigkeit des Schuldners schlichtweg auf Null gesunken – es steht keine Bonitätseinschätzung zur Verfügung, die pfändbaren Vermögenswerte werden zur Entschädigung der Gläubiger verwendet und durch die Phase des guten Verhaltens werden weitere Erträge vollständig ausgeschöpft, bis die Schuld vollständig beglichen ist, oder sogar bis die Phase des guten Verhaltens von 6 Jahren abläuft.

Also, wie planen wir die Schulden trotz Zahlungsunfähigkeit um? Umschuldungen, auch wenn dies aufgrund einer niedrigeren Zinsbelastung sinnvoll wäre, können im Insolvenzfall nicht auf herkömmliche Weise erreicht werden. Selbstverständlich wird auch der Schufa-Eintrag des Betreffenden mit dem Insolvenzbrief erfasst, so dass die bereits nicht vorhandene Bonität noch weiter verringert wird.

Daher ist der einzige Weg, Schulden trotz Zahlungsunfähigkeit umzuschulden, ein ebenso steiniger Personalkredit. Auch Menschen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis kennen die Lage der zahlungsunfähigen Person in der Praxis sehr gut und sind sich daher auch des Risikos bewusst, das sie bereit wären zu übernehmen, wenn Geld ausgeliehen würde.

Wenn Menschen aus dem Freundes- und Bekanntenkreis trotz Zahlungsunfähigkeit trotzdem bereit sind, Geld für eine Verschiebung zu leihen, kann dies beträchtliche Auswirkungen haben. Auf ein solches Privatdarlehen sind in der Regelfall keine Zinszahlungen zu leisten, aber der Kreditgeber kann durch den Differenzbetrag einen erheblichen Teil der Zinserträge sparen, die sonst über mehrere Monate in Tranchen anfallen würden.

Allerdings kann der Weg zur Hausbank zuversichtlich gesichert werden, da die Kreditchancen im Insolvenzfall so schlecht und realitätsfern wie möglich sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published.